Skip to content
Menu
MA_UV650
ycm

UV650A

YCM UV650A

UV-Serie bedeutet eine integrierte 4. und 5. Achse in Drehschwenk-Ausführung

UV-Serie bedeutet Linearkugelführungen

UV-Serie bedeutet hohe Eilgänge in allen Achsen

UV-Serie bedeutet Direktantriebe in allen Achsen

UV-Serie bedeutet Direktantrieb an der Spindel

UV-Serie bedeutet 5-Achsen simultan Fräsen

▷Steifes, robustes und schwingungsabsorbierendes „Meehanite-Gußbett“

▷Verfügbare Steuerungen: Fanuc, Heidenhain und Siemens

UV650A

Technik UV650A mit Heidenhain Steuerung

 
Arbeitsbereich  
Verfahrwege  x y z 620 x 520 x 460 mm
Abstand Spindelnase – Tischoberkante 150 ~ 610 mm
max. Tischbelastung B-Achse 0°~45° (45°~90°) 300 (200) kg
max. Werkstück-Durchmesser 650 mm
Tischdurchmesser 650 mm
T-Nutentisch und Abstand 5 x 18 x 100 mm
Hauptspindel  
Antriebsleistung 17 KW
Drehmoment max. 110 Nm
Spindeldrehzahl stufenlos 15.000 1/min.
Spindelaufnahme  
Steilkegel 40 BIG-PLUS-System
Anzugsbolzen DIN 69871A, 45º YCM Standard Länge 54 mm
Anzugsbolzen MAS BT-40, 45º YCM Standard Länge 60 mm
Achsenantrieb  
Vorschubbereich 1 – 20.000 mm / min
Eilgang  x / y / z 36 / 36 / 36 m/min
Schwenkbereich B-Achse 160° (-50°~ +110°)
Drehbereich C-Achse 360°
Werkzeugwechsler Antrieb über Servomagazin  
Anzahl der Werkzeugplätze (Option *) 60 (120/180/240*)
max. Werkzeugdurchmesser 60T 76 mm
max. Werkzeugdurchmesser bei freiem Nachbarplatz 60T 125 mm
max. Werkzeuggewicht 6 kg
max. Werkzeuggewicht bei vollem Magazin 60T 300 kg
Werkzeugwechselzeit T-T ca. 1,8 sek.
(* Sonderausstattung gegen Aufpreis)  

Weitergehende Informationen & Produkt-Katalog

Für ausführliche Informationen können Sie sich jederzeit an unser geschultes Verkaufsteam wenden. Gerne stehen wir Ihnen ebenfalls zur Beantwortung individueller Anfragen und für die Bereitstellung maßgeschneiderter Daten zur Verfügung.